Rezept: Schoko-Avo-Tassenkuchen

Inhaltsverzeichnis

Herzhafte Avos oder klassisch als Guacamole kann jeder. Wie wäre es mit einer süßen Schokoladenversion?

 

Avocados gehören zwar evolutionär betrachtet kaum in unsere deutsche Küche, allerdings würde ich lügen, wenn ich nicht zugeben würde, dass sie unsere Küche extrem bereichern. Und dazu versorgen sie einen auch noch mit einem fantastischen Fettsäureprofil und wertvollen Ballaststoffen. Ich würde mal sagen Win/Win- Situation.

Wie vielfältig diese Frucht einsetzbar ist, beweist sie in diesem süßen Schokokuchen. Dabei bringt die Avocado die Masse mit, ähnlich wie es z.B. die Süßkartoffeln in unseren Donuts machen.

Wie bereits der Chia-Pudding, hast Du auch hier eine Keto-freundliche Mahlzeit, welche dafür mit guten Eiweißen und Fetten daherkommt. Sobald Dein Kuchen fertig ist, kannst Du Deiner Individualität freien Lauf lassen und Dich beim Topping austoben!

 

Das brauchst Du

 

Und so geht`s

Vermenge in einer Schale alle Zutaten miteinander, bis Du eine homogene Masse hast. Du kannst den Kuchen in einem geeigneten Gefäß entweder für 4-5min in die Mikrowelle (800 Watt) oder 12-15min in den Backofen (Umluft 180°C) stellen.

 

Zubereitungszeit: 5min Zubereitung + 4-15 min Backzeit

 

Makros: 

1 Kuchen (ohne Toppings) hat:

847 kcal / 62g Eiweiß / 53g Fett / 25g Kohlenhydrate

 

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Miszek Damer

Miszek Damer

31 Jahre, Ökotrophologe, Gründer der bluzone und Director of Human Optimization

Erfahre mehr über die Bluzone

Die bessere Sauna

Ist eine Infrarotsauna besser als eine traditionelle Sauna? Es gibt nichts Besseres als eine 20-minütige Schwitzsession in einer Sauna. Du fühlst Dich entspannter und ausgeruhter